Thomas Bareiß wirbt Gastfamilien im Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen für USA-Stipendiaten

Der Wahlkreisabgeordnete Thomas Bareiß MdB wirbt im Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen für den deutsch-amerikanischen Schüleraustausch der gemeinnützige Austauschorganisation Experimente e.V., um in der Region eine Gastfamilie zu finden. 50 Schüler aus den USA bekommen ab September für zehn Monate die Möglichkeit Deutschland und seine Kultur zu entdecken. „Das Programm lebt von den jungen Menschen, die eine andere Kultur erleben und gleichzeitig ein Stück ihrer eigenen Kultur vermitteln", betont Thomas Bareiß. Dabei ist es ihm besonders wichtig, dass einer der amerikanischen Schüler auch den Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen kennenlernt.

 

Das PPP ist ein gemeinsames Programm des Deutschen Bundestages und des US Kongresses. Gastfamilie kann jeder werden. Wer Interesse hat, kann sich direkt an die Geschäftsstelle von Experiment e.V. in Bonn wenden. Ansprechpartner Matthias Lichan (Tel. 02228 95722-21, E-Mail: lichan@experiment-ev.de). Weitere Informationen zum Parlamentarischen Patenschafts-Programm gibt es unter www.experiment-ev.de/gastfreundlich.

 

 

Communities: