08.
Juni

Endlich kehrt wieder so richtig Leben ins Regierungsviertel ein! Der erste Besuch im Deutschen Bundestag seit der Corona-Pandemie – gestern durfte ich zwei Schulklassen der Bertha-Benz Schule Sigmaringen begrüßen!

Die Schülerinnen und Schüler waren sehr interessiert und haben mir vielen Fragen gestellt. Nicht nur zu meiner Arbeit, sondern auch zu den aktuellen Geschehnissen unserer Zeit: Inflation, Ukraine-Krieg und Klimapolitik.

Ich freue mich immer, wenn ich sehe, dass sich junge Menschen für Politik interessieren und sich darüber Gedanken machen, was sie in den Nachrichten lesen. Auch ist es unser Auftrag als Abgeordnete, die Menschen (und nicht nur die!), die nach Berlin kommen und uns an unserem Arbeitsplatz besuchen, abzuholen und für unsere Arbeit und Politik zu begeistern. Es gehört auf jeden Fall zu meinen liebsten Aufgaben.

Die Diskussionsrunden waren wirklich spannend und lebhaft. Hat Spaß gemacht! Ich freue mich jetzt schon auf die nächste klasse Ende Juni.

Liebe Bertha-Benz Schule, danke für euren Besuch und euer Interesse und bis ganz bald!