Aktuelles von Thomas Bareiß

Zeige:
Alle 2021 2018
28.
August
Ein Tag in Meßkirch im Rahmen meiner Sommertour

Zu Gast in Meßkirch! Beim kommunalpolitischen Spaziergang habe ich mich mit dem Bürgermeister Arne Zwick und der CDU Vorsitzenden Dr. Susanne Bix ausgetauscht. Bei der Schienenbegehung der Biberbahn haben wir darüber ging es unter anderem darum, wie, wo und wann und der Bund beim Ausbau der ÖPNV Infrastruktur hier in Meßkirch unterstützen kann.

Anschließend habe ich das Reisebüro von Sigrid Sattek besucht und mich über die aktuelle Situation in der Reisebranche und derzeitige Buchungszahlen informiert. Als ehemaliger Tourismusbeauftragter liegt mir die Reisebranche sehr am Herz und ich bin froh, dass ich in der letzten Legislaturperiode so viel anstoßen konnte.

Zum Anschluss war ich dann bei der Firma Feratel, auch in Meßkirch. Hier gab es spannende Einblicke in die Softwarelösungen für den Tourismus im DACH-Raum, die das Unternehmen anbietet. Eine Entwicklung fand ich besonders spannend: die digitale Gästemeldung, welche seit fast 2 Jahren erfolgreich in Österreich im Einsatz ist. (Wer Details möchte -> hier gehts zum Video: https://www.youtube.com/embed/Ge67yaK0faM).

Vielen Dank für die ganzen spannenden Einblick im Rahmen meiner Sommertour und den Tag in Meßkirch.

Weiterlesen
26.
August
Die Luftqualität in unseren Städten wird immer besser!

Eine gute Nachricht für Umwelt und Autofahrer. Die Strategie geht auf. Autos mit neuen und besseren Technologien werden permanent umweltfreundlicher und stoßen immer weniger Feinstaub aus. Vor allem neue Fahrzeuge mit sparsameren und sauberen Verbrennermotoren sowie die zunehmende E-Mobilität wirkt. Die Luftqualität in Städten wird von Jahr zu Jahr besser. Deshalb gibt es vielerorts keinen Anlass mehr durch harte Maßnahmen und restriktive Umweltplaketten Fahrzeuge auszuschließen. Jetzt müssen die betroffenen Kommunen auch handeln. Es darf nicht sein, dass Menschen die sich nicht das neueste Auto leisten können, aus den Innenstädten ausgeschlossen bleiben.

Weiterlesen
24.
August
Mit dem Parlamentarischen Partnerschafts-Programm in die USA!

Für ein Jahr in den USA leben?

Sarah Klein aus Balingen konnte sich mit dem Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestages diesen Traum erfüllen.

Das PPP gibt seit 1983 jedes Jahr Schülerinnen und Schülern sowie jungen Berufstätigen die Möglichkeit, mit einem Stipendium des Deutschen Bundestages ein Austauschjahr in den USA zu erleben. Zeitgleich sind junge US-Amerikaner zu einem Austauschjahr zu Gast in Deutschland.

Da ich Frau Klein als Juniorbotschafterin nominiert habe, hat mich natürlich interessiert, wie das Jahr in West Virginia so war. Deshalb habe ich mich gestern in Balingen mit ihr getroffen!

Es war sehr spannend, Sie von Ihren Erfahrungen berichten zu hören. Es hat mir einmal mehr gezeigt, wie wichtig Austauschprogramme wie das PPP sind und wie unverzichtbar solche Erfahrungen für junge Menschen sein können.

Weiterlesen
19.
August
Immer skurriler!

Immer skurriler!! Der grüne Ministerpräsident Kretschmann rät zum Waschlappen und der grüne Bundeswirtschaftsminister Habeck empfiehlt kälteres und kürzeres Duschen.

Solche Vorschläge gehen komplett am Problem vorbei und damit wird kein einziges Problem gelöst: Anstatt täglich Hygiene-Beratung zu geben, sollte die Bundesregierung endlich mal ihren Job machen…

-> Jetzt geht es darum, alle Energieoptionen (dazu gehört u.a. Kernenergie, LNG, heimisches Gas und Biomasse) für die Bürger zu sichern. Passiert ist bisher leider wenig. Weder die Verbeugung vor Qatar noch die Kernenergie oder heimische Energieträger kommen voran. Es herrscht Stillstand und wir laufen sehenden Auges in eine Energiekrise. Die Menschen, Mittelstand und Industrie müssen das ausbaden. Das ist verantwortungslos.

Weiterlesen
19.
August
Mitgliederversammlung der CDU-Meßstetten

Vor kurzem war ich bei der Mitgliederverstammlung meines Heimatverbandes der CDU Meßstetten. Hier haben wir einen neuen Vorstand gewählt! Meine besten Glückwunsche an alle Vorstandsmitglieder!

Vielen Dank auch an alle Mitglieder – für die Arbeit in meiner Heimatstadt Meßstetten sowie die große persönliche Unterstützung. Ich freue mich auf unsere weitere Zusammenarbeit und viele weitere Begegnungen!

Weiterlesen
02.
August
Truppenbesuch beim multinationalen Kommando in Ulm

Gemeinsam mit einer Delegation des CDU-Bezirksvorstandes habe ich das Multinationale Kommando – Operative Führung in Ulm besucht. Das Multinationale Kommando bindet die Bundeswehr in die Strukturen der Europäische Union ein. Derzeit arbeiten in Ulm Soldaten aus acht Nationen für unsere Sicherheit im Rahmen der „Gemeinsamen Sicherheits-und Verteidigungspolitik“. Das Hauptquartier in Ulm leistet einen wichtigen Beitrag für Übungen und Einsätze. Ich freue mich, dass wir mit diesem Hauptquartier eine so wichtige internationale Einrichtung in unserem Bezirk haben, die gemeinsam mit unseren Partner für Freiheit und Sicherheit in der Welt arbeitet. Danke an den Kommandeur Generalleutnant Alexander Sollfrank, mit dem wir uns über die Arbeit des Multinationalen Kommandos und über die aktuellen sicherheitspolitischen Herausforderungen austauschen konnten. Es war eine beeindruckender Besuch und ich möchte an dieser Stelle allen Soldaten für ihre wichtige Arbeit und für die Verteidigung unserer Freiheit danken.

Weiterlesen

Thomas Bareiß Newsletter

Immer auf dem neusten Stand bleiben.

  • Newsletter

    Datenschutzerklärung
Anchor

Deutscher Bundestag
Thomas Bareiß MdB

Platz der Republik 1

11011 Berlin

Tel.: 030 – 227 73783

Fax: 030 – 227 76783

Wahlkreisbüro Sigmaringen
Thomas Bareiß MdB

Karlstraße 28

72488 Sigmaringen

Tel.: 07571 - 120 53

Fax: 07571 - 725 695

Wahlkreisbüro Zollernalb
Thomas Bareiß MdB

Bahnhofstraße 22

72336 Balingen

Tel.: 07433 - 918 66

Fax: 07433 - 918 67