Pressemitteilungen von Thomas Bareiß

Zeige:
Alle 2021 2020 2019 2018 2017 2016
22.
Februar
Ein wichtiger Schritt nach vorne, auf den die ganze Region lange warten musste: Thomas Bareiß freut sich sehr über den Beginn des Planfeststellungsverfahrens für die Ortsumfahrung Lautlingen

Der Wahlkreisabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Thomas Bareiß freut sich sehr über die heutige Ankündigung, dass der Antrag auf Einleitung des Planfeststellungsverfahrens für den Neubau der Ortsumgehung Lautlingen bei der zuständigen Planfeststellungsbehörde im Regierungspräsidium gestellt wurde und damit das Planfeststellungsverfahren eröffnet ist. Der Wahlkreisabgeordnete betonte, dass damit ein lang ersehnter Schritt für die Lautlinger getan wird. „Der gemeinsame Einsatz für Albstadt hat sich gelohnt und jetzt muss nach der enormen Verzögerung die Planung zügig im Interesse der Menschen abgeschlossen werden. Ich hoffe sehr, dass wir die Planfeststellung innerhalb zwei Jahren abschließen können“…

Weiterlesen
19.
Februar
Digitaler Austausch live und direkt: Thomas Bareiß lädt zu Facebook Live mit der Tübinger Ärztin Dr. Lisa Federle

Der CDU-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Thomas Bareiß möchte mit Ihnen am Donnerstag dem 25. Februar 2021 ins Gespräch kommen. Thema des Gesprächs wird die aktuelle medizinische Situation rund um das Corona Virus, die Mutation sowie die Impf- und Öffnungsstrategie sein. Als Gesprächspartnerin ist es Thomas Bareiß gelungen die Tübinger Notfallärztin Dr. Lisa Federle zu gewinnen. Die Expertin und Pandemiebeauftragte des Landkreises Dr. Lisa Federle wird aus erster Hand über das Infektionsgeschehen berichten und im Austausch mit Thomas Bareiß darüber sprechen, welche Strategie beim Testen und auch Impfen sinnvoll ist. Um 20.15 Uhr lädt Thomas Bareiß alle interessierten Bürger ein, die Diskussion über Facebook Live zu verfolgen und auch aktiv teilzunehmen.

Weiterlesen
04.
Februar
Ein entscheidender Hebel: Thomas Bareiß zur Mehrwertsteuersenkung für die Gastronomie

Der Wahlkreisabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Thomas Bareiß sieht die Verlängerung der Mehrwertsteuersenkung auf 7 Prozent bis zum 31. Dezember 2022, die gestern im Koalitionsausschuss von CDU und SPD entschlossen wurde als einen entscheidenden Hebel. Thomas Bareiß äußerte sich dazu wie folgt: „Die beschlossene Verlängerung der ermäßigten Mehrwertsteuer bis Ende 2022 ist ein ganz wichtiges Signal für unsere 170.000 Unternehmen der Gastronomie. Gaststätten und Restaurants sind jetzt bereits über drei Monate im Dauerlockdown und so hart getroffen, wie kaum ein anderer Bereich der Wirtschaft. Das bedeutet nicht nur wirtschaftlich eine Katastrophe, sondern den vielen oft familiengeführten Mittelständlern fehlt auch eine Öffnungsperspektive…

Weiterlesen
01.
Februar
Weiterer toller Erfolg und starker Schub für den Breitbandausbau: Thomas Bareiß holt rund 2,1 Millionen Euro nach Bad Saulgau

Der Wahlkreisabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Thomas Bareiß freut sich über 2.085.000 Millionen Euro Bundesfördermittel für die Bad Saulgau zur Unterstützung des Breitbandausbaus aus dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, wie dem Abgeordneten heute durch das Ministerium mittgeteilt wurde. Der Bund übernimmt damit die Hälfte der Gesamtkosten. Bei dem Projekt investiert die Stadt antragsgemäß in die Erschließung von unterversorgten Adressen in Bad Saulgau. Damit sollen 84 Wohnhäuser sowie einzelne Gewerbestandorte ans schnellere Gigabitnetz angeschlossen werden. Ziel der Förderung sind Glasfaseranschlüsse bis zum Gebäude…

Weiterlesen
25.
Januar
Eine gute Nachricht für den Breitbandausbau: 490.000 Euro für High-Speed Internet für Bad Saulgauer Schule und die Fachklinik Höchsten

Der Wahlkreisabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Thomas Bareiß freut sich über 490.000 Euro vom Bund für den Anschluss ans Gigabitnetz der Grundschule Reinhardsweiler und der Fachklinik Höchsten in Bad Saulgau, wie dem Abgeordneten heute aus dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur mitgeteilt wurde. Damit übernimmt der Bund die Hälfte der Gesamtkosten. Das Förderprogramm zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der Bundesrepublik Deutschland hat zum Ziel, ganz Deutschland bis 2025 über Gigabit-Netze zu versorgen. Thomas Bareiß hat sich in den vergangenen Jahren tatkräftig für den Breitbandausbau in seiner Heimat eingesetzt

Weiterlesen
27.
November
Förderungen für unsere Heimatkultur: Thomas Bareiß freut sich über 7800 Euro für den Raum für Ortsgeschichte in Geislin-gen-Binsdorf

Der Bundestagsabgeordnete Thomas Bareiß freut sich über 7800 Euro Fördermittel aus dem Förderprogramm „Soforthilfeprogramm Heimatmuseen“ für den Raum für Ortsgeschichte in Geislingen-Binsdorf. Die Maßnahme „Soforthilfeprogramm Heimatmuseen“ wird im Rahmen des Förderprogramms „Kultur in ländlichen Räumen“ gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Weiterlesen

Thomas Bareiß Newsletter

Immer auf dem neusten Stand bleiben.

  • Newsletter

    Datenschutzerklärung
Anchor

Deutscher Bundestag
Thomas Bareiß MdB

Platz der Republik 1

11011 Berlin

Tel.: 030 – 227 73783

Fax: 030 – 227 76783

Wahlkreisbüro Sigmaringen
Thomas Bareiß MdB

Karlstraße 28

72488 Sigmaringen

Tel.: 07571 - 120 53

Fax: 07571 - 725 695

Wahlkreisbüro Zollernalb
Thomas Bareiß MdB

Bahnhofstraße 22

72336 Balingen

Tel.: 07433 - 918 66

Fax: 07433 - 918 67